Farbe trifft Wort

 

 

 

 

Farbe trifft Wort

 

Farbe trifft Wort

Pinsel trifft Stift

 

Papier trifft Papier

Sehnsucht trifft Sehnsucht

Liebe trifft Liebe

Hoffnung trifft Hoffnung

 

 


Unter dem Motto 'Farbe trifft Wort' haben Frauke Hampe und Kerstin F. Wolff ein kleines Versuchsprojekt gestartet.

 

Frauke Hampe hat Bilder erschaffenen, Kerstin F. Wolff  hat sich inspirieren lassen und die so entstandenen Texte hinzugefügt.

Nachfolgend sind einige dieser Coproduktionen zu bewundern:

 

 

Übrigens:

Die Rechte für Bilder und Texte liegen bei den Künstlerinnen, eine unerlaubte Vervielfältigung und Nutzung jedweder Art ist selbstverständlich untersagt!

 


 

die würfel sind gefallen

regen - schnee - hoffnung

sinken langsam

trostlos

häuser - leere hüllen

bäume - ohne leben

die erde - tot

 

hoffnung?

wo bist du?

labyrinth des lebens...

gib' uns zuversicht!

zarte pflanze

licht! und leben!

flackert unruhig dort am horizont?

hoffnung?

wo darf denn dieses ich,

noch eine zuflucht finden?

 

 

Das Original ist ein Aquarell im Format 000 x 000 cm und bei der Künstlerin zu erwerben.


 

dunkle schatten

treten ins licht

--- doch ---

 

sie lächeln nicht

sie reden nicht

sie schweigen nur

 

& du bleibst

--- für immer ---

 

ALLEINE

?

 

 

 

Das Original ist ein Aquarell im Format 000 x 000 cm und bei der Künstlerin zu erwerben.


 

ein feuerwerk ! ?

im universum?
in dieser galaxis?
auf dieser erde?
in diesem ich?
in diesem kopf?

so bunt!
so schön!
so wundervoll!

ein feuerwerk? - so ich!

 

 

 

Das Original ist ein Aquarell im Format 000 x 000 cm und bei der Künstlerin zu erwerben.


 wo sind sie

 die Ängste – die Sorgen

 deiner Kindheit

 deiner Ahnen

 

wo sind sie

 die Hoffnung – die Zuversicht

 deiner Kindheit

 deiner Ahnen

 

sind sie

 auf Bildern?

 auf Fotos?

 

sind sie in deinen Gedanken?

 

 

Das Original ist ein Aquarell im Format 000 x 000 cm und bei der Künstlerin zu erwerben.

 

Schriftstellerische Vita:

 

=> geboren 1958 in Göttingen, (Niedersachsen, Deutschland),

=> Abitur und Studium der BWL

=> nebenbei 1978-1980 Teilnahme am 'Lyrik-Workshop' von

Dr. Burckhard Garbe an der Georg-August-Universität, Göttingen

 

 

Lange Zeit haben die schriftstellerischen Ambitionen hinter u.a. den beruflichen Anforderungen zurückstehen müssen. Und so sind über die Jahre nur verschiedene kleinere Büchlein und Lyrik-Postkarten für die Familie, Freund:innen und Bekannte entstanden.

 

Doch seit einiger Zeit gibt es endlich neue Texte von mir ...

 

 

Und das sind einige der Postkarten :